„Britney Spears verkauft Unterwäsche“

29.09.2014 10:56

Vom Popstar zur Unterwäsche-Designerin – Dessous-Kreationen von Britney Spears

Was Skandale in Unterwäsche oder besser gesagt ohne Unterwäsche betrifft, kennt sich Britney Spears bestens aus. Immerhin ging das Bild der aus dem Auto torkelnden Popsängerin, die unter ihrem kurzen Kleid freizügig nackte Haut präsentierte, um die Welt. Das liegt jedoch mittlerweile in weiter Ferne. Heute steht Britney Spears nicht nur musikalisch wieder im Rampenlicht, sondern präsentiert auch ihre erste Unterwäsche-Kollektion.

Premiere auf der New York Fashion Show

Im September bei der New York Fashion Show ist es endlich soweit: Britney Spears stellt ihre Unterwäsche-Linie mit dem Namen „The Intimate Britney Spears“ vor. Einen ersten Vorgeschmack erhält man übrigens bei Twitter. Dort posiert die Pop-Sängerin in einem schwarzen Dessous und wirft dabei einen verführerischen Blick in die Kamera.

Sexy und doch bequem

Britney Spears möchte mit ihrer Kollektion luxuriöse sexy Unterwäsche präsentieren, die zugleich bequem ist. Frau soll sich darin einfach wohl und selbstbewusst fühlen, so die Aussage der Sängerin.

Die Kollektion soll nicht nur Unterwäsche und heiße Reizwäsche beinhalten. Auch Nachtwäsche und Kimonos werden präsentiert. Direkt nach der Fashion Show ist die Unterwäsche in USA und Kanada erhältlich. Die Europäer müssen noch etwa zwei Wochen länger warten, um Teile der Britney Spears Kollektion erwerben zu können. Seit dem 26. September ist sie unter anderem auch in deutschen Läden für etwa 13 bis 60 Euro erhältlich.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Newsletter
Newsletter abonnieren
Abbonieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Verpassen Sie keine neuen Dessous und melden Sie sich jetzt zum sheloox.de Newsletter an! Sie können sich jederzeit wieder abmelden.