Corsagen, Hemdchen usw. – was kann man auch als Oberbekleidung tragen

21.08.2014 14:48

Warum ein Morgenmantel?

Das Darunter für Darüber – Unterwäsche als Oberbekleidung

Es war 2010 einer der bedeutendsten Modetrends: Unterwäsche für darüber – der sogenannte Lingerie-Look. Und dieser Trend hält bis heute an. Ob Negligé, BH oder Hemdchen – alles ist mit entsprechender Form und Design auch als Oberbekleidung tragbar. 

Ein Look, viele Interpretation

Das Interessante am Lingerie-Look sind die mannigfaltigen Designer-Interpretationen. Die einen greifen nur einige Merkmale der Unterwäsche auf, andere wiederum gestalten expressive BH-Modelle. Selbst Slips werden zu alltagstauglichen Kleidungsstücken für Darüber umfunktioniert. Häufig werden Seide, Tüll, Satin, Nylon oder Chiffon für diesen Stil verwendet. Und obwohl die Designer auf ganz unterschiedliche Weise mit diesem Look spielen, haben die Modelle eines gemeinsam: Die Schnittformen und Proportionen betonen die weiblichen Rundungen.

Die Ursprünge des Lingerie-Look liegen im Boudoir-Stil Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts. Dieser Stil beinhaltete vor allem Wäschestücke mit tiefem Dekolleté, transparenten Stoffen und viel Spitze. Selbst in bürgerlichen Kreisen war der Boudoir-Stil im Alltag gebräuchlich.

Negligé und Co. als alltagstaugliche Oberbekleidung

Viele Hemdchen oder Negligés machen ohne Weiteres auch als Oberbekleidung eine gute Figur. Einige Wäschestücke sollten allerdings unter Shirt oder Bluse bleiben oder zumindest mit einem dazu passenden Stück wie einem Blazer kombiniert werden. Letzteres trifft z.B. auf den BH zu. Hier sollte aber maximal die Spitze der Cups hervorlugen.

Etwas anders verhält es sich bei Corsagen, Hemdchen und Camisolen. Im Gegensatz zum BH erscheinen sie im Stil eines Tops und gehen daher auch als Oberbekleidung durch. Bei Camisolen und Hemdchen sollten Sie allerdings darauf achten, dass sie nur eine kleine Spitze besitzen und nicht durchsichtig sind. Alles andere würde einfach zu sehr die eigentliche „Bestimmung“ als Unterwäsche betonen.

Natürlich kommt es nicht nur auf die Art der Unterwäsche, sondern auch auf den Anlass an, bei dem sie als Oberbekleidung getragen wird. Während ein Spitzen-Hemdchen in Verbindung mit einer Jeans das perfekte Outfit für Samstagnacht sein kann, ist es in vielen Jobs eindeutig ein No-Go. 

Hier geht es zu unserer großen Auswahl an Corsagen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Newsletter
Newsletter abonnieren
Abbonieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Verpassen Sie keine neuen Dessous und melden Sie sich jetzt zum sheloox.de Newsletter an! Sie können sich jederzeit wieder abmelden.